<< Neues Textfeld >>

Auch dieser Seite findet ihr einige Highlights des Kinder- und Jugendnetzwerks sowie besondere Aktionen, zum Beispiel in den Ferienzeiten.

Die Herbstferien 2021

 

Gerade war der Sommer noch da, da wird es windiger und die Blätter fallen so langsam rot von den Bäumen - der Herbst ist da! Und da sind natürlich auch die Herbstferien nicht weit entfernt. Und mit ihnen kommen auch einige besonders tolle Herbstferien-Aktion bei uns!

 

Da es in den Sommerferien so viele Anmeldung zu dem Selbstbehauptungs- und Resilienztraining gab, geht dieses in den Herbstferien in die zweite Runde. Aber wovon reden wir hier überhaupt?

Es geht wie immer um Spiel, es geht um Spaß, aber es geht auch um noch viel mehr: Um das Glücklich sein! Mehr oder weniger direkt, aber bei dem dreitätigen Workshop “Selbstbehauptungs- und Resilienztraining“ könnt ihr lernen, wie ihr mit schönen und gefährlichen Situationen umgehen könnt: Wie wirst und wirkst du mutig und selbstbewusst? Wie kannst du „stark“ sein -innerlich und nach außen hin? Auf all diese Fragen und noch viel mehr finden wir in dem Sommerferien-Workshop zusammen Antworten. Unterstützt werdet ihr dabei von Kinder- und Jugendcoach Rebecca Mohncke, die das Selbstbehauptungs- und Resilienztraining leitet.

Der Workshop findet für Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren in der ersten Herbstferienwoche statt: Am Dienstag, den 12.10.21, am Donnerstag, den 14.10.21 und am Freitag, den 15.10.21, jeweils vormittags um 10:00 - 12:30 Uhr. Die Teilnahme kostet pro Kind 44 € für den gesamten Kurs (alle drei Vormittage).

Meldet euch bitte bis zum 08.10.21 bei Frank Schwichtenhövel an: Entweder schreibt ihr eine Mail an f.schwichtenhoevel@pr-am-oelbach.de oder ihr ruft ihn an unter der Nummer 05246/702632 (oder sprecht auf den Anrufbeantworter). Meldet euch auch gerne bei Fragen oder für weiter Informationen.

 

Gib Corona einen Kick!
- Malwettbewerb -

Gib Corona einen Kick“ unter diesem Motto veranstalteten wir, das Kinder- und Jugendnetzwerks Verl, im März dieses Jahres einen Mal- und Zeichenwettbewerbs.

Angesprochen wurden dabei alle Kinder und Jugendlichen in und um Verl, die durch die Pandemie seit über einem Jahr ihre Kontakte einschränken mussten, die ständig zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling wechseln mussten und die trotz der momentanen Situation Lust daran hatten, kreativ mit dem Thema Corona umzugehen.

Rückblickend können wir festhalten, dass die Resonanz auf den Mal- und Zeichenwettbewerb überwältigend gewesen ist. Insgesamt 120 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 3 und 16 Jahren haben an der Aktion teilgenommen. In lustigen, kreativen und manchmal nachdenklichen Bildern wurde deutlich, worauf sich die jungen Künstler*innen am meisten in der Nach-Corona-Zeit freuen.

Viele Menschen, ob jung, ob alt, ob als ganze Familie oder allein oder zu zweit, haben anschließend die Gelegenheit genutzt und die eingereichten Bilder in einer frei zugänglichen Galerie am Pfarrzentrum St. Anna angeschaut.

Parallel dazu sind alle Bilder von einer Jury bewertet worden. Die Gewinner konnten sich dank der großartigen Unterstützung von vielen verschiedenen lokalen Unternehmen aus der Gastronomie, dem Einzelhandel sowie den Volksbanken und Sparkassen über tolle Preise freuen.

In der Altersklasse 3-6 wurde das Bild von Mila P. mit dem ersten Platz belohnt. Die Altersklasse 7-9 konnte Frida F. für sich entscheiden und bei den 10- bis 12-Jährigen konnte Lukas H. gewinnen. In der Altersgruppe 13-16 konnte sich Cerise N. den ersten Platz sichern. Zudem freute sich Julia E. über den ersten Platz für das Bild mit dem größten Aufwand und Umut T. sicherte sich Platz 1 in der Kategorie Bild mit der stärksten Aussagekraft. Darüber hinaus haben einige weitere Gewinner*innen besondere Preise sowie alle Teilnehmer*innen eine Überraschungstüte mit kleinen Präsenten erhalten.

Neben dem Aufruf zum Kreativ-Werden und der Auseinandersetzung mit dem Thema Corona sollte der Mal- und Zeichenwettbewerb noch einen weiteren Zweck erfüllen. Nicht nur mitmachen, sondern durch das Mitmachen helfen zu helfen! Im Anschluss an den Wettbewerb haben Privatpersonen und Firmen die Möglichkeit gehabt, die eingereichten Bilder zu kaufen. Das so eingenommene Geld wird zu 100 % an die Initiative „We kick Corona“ der beiden Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka und Joshua Kimmich weitergeleitet. Die Initiative unterstützt karitative und soziale Einrichtungen, die in der Corona Zeit auf besondere finanzielle Unterstützung angewiesen sind.

Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal bei allen Kindern und Jugendlichen bedanken, die an dem Mal- und Zeichenwettbewerb teilgenommen haben. Ihr habt super tolle Kunstwerke gemalt und mit eurem Talent vielen Menschen geholfen. Danke auch noch mal an die Förderer, durch deren Unterstützung tolle Preise für die Kinder und Jugendlichen bereitgestellt werden konnten. Und nicht zu vergessen Danke an all diejenigen, die ein Kunstwerk gekauft haben und so dazu beigetragen haben, dass das Kinder- und Jugendnetzwerk Verl insgesamt 725€ an „We kick Corona“ überwiesen werden.

Gerne hätten wir uns bei euch persönlich mit einem Fest im Kinder- und Jugendtreff für eure Teilnahme bedankt. Der aktuellen Situation geschuldet ist dies leider nicht möglich gewesen. Wir würden uns aber sehr darüber freuen, euch bei unseren digitalen Angeboten oder sobald wieder möglich, persönlich vor Ort bei uns im Kinder-, Teenie-, oder Jugendtreff sowie bei weiteren Aktionen (z.B. Ferienprogramm, Ausflüge) begrüßen zu können. Alle weiteren Infos zu unserem Programm können zudem auf unserer Homepage oder bei Facebook und Instagram gefunden werden!!!!

 

Danke für eure Teilnahme und bleibt gesund!

 

 

 

Hier sind einige der stolzen Gewinner:

 

Die Fotos wurden von Marcus Tschacker aufgenommen.

 

Bildgalerie 1: Drei bis sechs Jahre

 

 

 

Bildgalerie 2: Sieben bis neun Jahre

 

 

Bildgalerie 3: Zehn und elf Jahre

 

 

 

Bildgalerie 4: Zwölf Jahre und älter

 

Downloads:

Diese Woche

[27.09.-01.10.2021]

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Montag:

Jugendtreff Verl, 16:00 - 20:00 Uhr

 

Dienstag:

Mädchentreff Kaunitz, 14:00 - 15:30 Uhr

Girls-Time Kaunitz, 15:30 - 17:30 Uhr

 

Mittwoch:

Teenie-Treff Verl, 16:00 - 19:30 Uhr

Jungentreff Kaunitz, ab 15:00 Uhr
 

Donnerstag:

Kindertreff Verl, 15:30 - 18:00 Uhr

Jugendtreff Kaunitz, 16:30 - 18:30 Uhr

 

Freitag:

Kindertreff Kaunitz, 14:30 - 17:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinder- und Jugendnetzwerk im Pastoralverbund Verl